​Kodiak Island, 2004

  • Beratung & Information während des Buchungsprozesses und vor Ort in Alaska
  • deutschsprachige Betreuung in Alaska
  • Abholung am Flughafen Anchorage
  • Transfer zum Weiterflug oder ins Hotel in Anchorage
  • Begleitung und Hilfe beim Einkauf in Anchorage
  • Begleitung zur Wohnmobilübernahme in Anchorage
  •  Hilfe bei der Abwicklung Ihrer gefangenen Fische in der Räucherei
  • aktuelle Informationen zur Fischerei
  • deutschsprachige Kontaktperson in Alaska
  • wir sind täglich für Sie erreichbar
  • Kostenlose Gepäckeinlagerung während Ihres
    ​Aufenthaltes in Alaska

unser kostenloser service

Seit über 30 Jahren spezialisiert sich der Alaska Fisherman Club auf Angel- und Abenteuerreisen in Alaska. Lassen Sie unser Insider-Wissen dafür sorgen, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub erleben!
Wir bieten individuell gestaltete Abenteuerurlaube in allen
Regionen Alaskas an. Ob Sie mit dem Wohnmobil die Weiten des Landes erkunden wollen, in der Wildnis das Abenteuer suchen oder den Komfort einer Top-Lodge bevorzugen - bei uns sind Sie richtig!
​Unabhängig vom Schwerpunkt der Reise stehen Individualität und perfekte Organisation beim Alaska Fisherman Club im Vordergrund. Schon bei der Reiseplanung stehen wir Ihnen mit Rat und Unterstützung bei Seite. Ihre Fragen werden persönlich, prompt und kompetent beantwortet. Ihre Wünsche und Vorstellungen stehen immer im Vordergrund.

unsere kompetenz

Ende der 70-er Jahre fuhr mein Vater, Reinhold Schrettl, erstmals mit Freunden nach Alaska, um den Riesen-Lachsen nachzujagen. Was seine Ursprünge im persönlichen Vergnügen fand, entwickelte sich bald zu seiner Lebensarbeit, als immer mehr Freunde und Freunde-von-Freunden nach Alaska mitkommen wollten. Mein Vater war ein richtiger Abenteurer, wollte immer weiter weg von den Zivilisation, tiefer in den Busch und ständig neue Ecken dieses weiten Landes erforschen. Sein unersättlicher Drang, mehr und mehr von Alaska zu sehen und sein Wissen zu erweitern, machte ihn zu einem wahren Pionier. So fand der Alaska Fisherman Club seinen Anfang. 


1987 war ich dann endlich alt genug und durfte die Schulferien mit meinem Vater an unerschlossenen Flüßen in Alaska´s Wildnis verbringen. So verbrachte ich die Sommer meiner Kindheit und Jugend damit, die Weiten Alaska´s zu erkunden, unvergessliche Abenteuer erster Hand zu erleben und lernte die Naturvielfalt Alaskas zu schätzen. 

1996 wanderte ich nach Alaska aus und habe seit 28 Jahren noch keinen Sommer versäumt! Seit fast 20 Jahren lebe ich nun mit meiner eigenen Familie in Alaska und verbringe weiterhin die Sommermonate damit, die Tradition meiner Kindheit und Jugend - die tiefsten Ecken Alaska´s zu erkunden - in Erinnerung an meinen Vater fortzusetzen.

Die Organisation von Alaska Reisen und somit der Alaska Fisherman Club sind über die Jahre nicht nur zu meiner Arbeit geworden, sondern auch zu meiner Liebe. Mein Wissen über dieses Land mit meinen Kunden zu teilen, und nach einem erfolgreichen Urlaub strahlende Gesichter zu sehen, ist mir eine wahre Freude. 

 

... und so landet eine Tirolerin in Alaska.