deshka 

river

​​Der Deshka River ist ein kleiner Fluss, der sich in in Südzentral Alaska durch das Matanuska Tal schlängelt und in den Susitna River mündet. Der Fluss hat meist klares Wasser mit sandig, steinigem Boden. Die Struktur ist ideal zum Fliegenfischen. Jene, die das erste Mal mit dem Schlauchboot unterwegs sind, können hier beruhigt paddeln, denn es gibt keine schwierigen Stellen. Aufgrund seiner geografischen Lage ist dieser Fluss ohne grosse Transportkosten erreichbar und daher sehr preisgünstig. 


​Der Deshka Float-Trip beginnt am Moose Creek (Nebenfluss des Deshka) und endet am Deshka River an der Abholstelle “Neill Lake”. Je nach Wunsch ist es möglich, bis an die Mündung in den Susitna zu floaten. Vom Einstieg in den Moose Creek bis zur ersten guten Lagerstelle sind es ca. 0,5 Stunden. Dann kommt eine Strecke, wo keine guten Lagerplaetze sind. Wenn man müde ist, campiert man am besten gleich dort, wo man abgesetzt wird. Es folgen viele schöne Sandbänke und Pools zum Fischen auf Königslachs, Forellen und Saiblinge und Äschen. 
Schließlich kommt man an die bekannteste Stelle, genannt “The Fork” (Die Gabel). Dort mündet von rechts der Kroko Creek ein. Ab hier nennt sich der Fluss dann Deshka River. Obwohl die Fork eine der besten Angelstellen ist, kann es sein, dass bereits andere Angler diese Stelle beschlagnahmt haben. Gleich unterhalb kommen bis zum Endpunkt des Floattrips noch mehrere ausgezeichnete Pools, wo man sicher alleine ist.
Von der Gabel weg sind es noch ca. 2,5 bis 3,5 Stunden bis zur Abholstelle “Neill Lake”. Sollte man zu früh dort sein, so kann man dort noch sehr gut fischen und campieren. Wir organisieren für Sie den Transport Ihrer Ausrüstung vom Fluss zur Abholstelle des Flugtaxis am See. Treffpunkt ist die Sandbank, wo Sie ein Schild "Neill Lake" sehen. Es kann auch sein, dass auf dieser Sandbank Motorboote liegen. 


Drop OffMoose River Bridge
Pick Up

Neill Lake

empfohlene Dauer

3-7 Tage

Länge

30 Meilen

Wildwasser Klasse

Klasse I

Fischerei

Königslachs ab Mitte Juni 

Silberlachs ab 10. August

Forellen, Saiblinge, Äschen ganzjährig

AngelbestimmungenAlaska Department of Fish & Game
Topo Karten

Bemerkungen