Helicopter Fishing zum Schnäppchenpreis! Diese kleine Lodge mit täglichem Heli Fishing ist unter den Flyout Lodges geradezu ein Schnäppchen. Der Grund für den geringeren Preis ist nicht ein niedriger Standard, sondern es sind die wesentlich geringeren Betriebskosten, da der Standort nur 45 Flugminuten von Anchorage entfernt ist. Ideal für Fischer und jene, die einen abwechslungsreichen Urlaub suchen. 2 Helikopter stehen vor der Haustüre und die erfahrenen Piloten und Guides bürgen für eine erfolgreiche und unvergessliche Woche.


Die Lodge:

Diese Lodge wurde über die Jahre liebevoll vom Besitzer, Mark Miller, erbaut. Seine Kinder sind dort aufgewachsen und sind auch heute noch im Lodgebetrieb involviert.  Mark nimmt nur 6 Gäste, bei geschlossenen Gruppen maximal 8 Personen.  Die Gäste sind in komfortablen Log Cabins mit einem kleinen Wohnraum, Badezimmer mit Dusche/WC und einen Schlafraum mit 2 getrennten Betten untergebracht. Die Mahlzeiten werden im Haupthaus der Lodge, welches wenige Schritte von den Cabins entfernt ist, eingenommen. Die Köche sorgen für abwechslungsreiche kulinarische Highlights. Abends sitzt man bei einem guten Drink beisammen und bespricht mit den Guides das Programm des nächsten Tages. Die Atmosphäre ist einladend und locker. Mark erzählt Geschichten, die sein Leben schrieb und unterhält die Gäste mit seiner Gitarre und Harmonika.


Die Fischerei:

Der Talachulitna River ist ein kleiner Wildwasserfluss 120 km nördlich von Anchorage und durchfließt ein wunderschönes Tal. Der Fluss ist sehr schön strukturiert mit zahlreichen Kiesbänken und Lachspools, ideal zum Fliegenfischen. Es herrscht dort absolute Einsamkeit. Bären und Elche sieht man aus nächster Nähe. Der Talachulitna hat einen guten Sockeye und Coho Aufstieg. Obwohl Königslachse hier aufsteigen, war die Fischerei auf Kings in den letzten Jahren aus Schongründen nur Catch & Release. Weiters finden Sie im heimischen Fluss eine ausgezeichnete Fischerei auf Saiblinge, Äschen und Trophy Rainbows. Der Talachulitna ist seit 30 Jahren „Rainbow Trophy Area“. Gefischt wird lokal am Talachulitna River und in anderen, nahegelegenen Flüssen. Fischer, die immer noch auf den Hecht Ihres Lebens warten, können diesen hier fangen. Ein kurzer Flug an einen der zahlreichen Hechtseen verwirklicht den Traum.


Aufstiegszeiten Lachse:

     Königslachs:    21. Juni - 11. Juli

     Rotlachs:         12. Juli - 1. August

     Silberlachs:      1. August - 25. August

     Chums:           10. Juli - 1. August

​     Pinks:              10. Juli - 1. August 



Angebot

Folgende Leistungen sind inklusiv:

  • Buschflug von Anchorage zur Lodge/retour
  • 7 Tage/6 Nächte Aufenthalt
  • Unterbringung in einer Cabin, DZ mit Dusche/WC
  • Vollpension, Bier und Wein beim Essen
  • täglich Heli Fishing oder Fischen mit Jet-Boot, 
    je nach Wunsch und Wetter
  • sämtliche Angelausrüstung & Fischverarbeitung

​​

​Preis pro Person für 1 Woche ab/bis Anchorage: US$ 7,400.-

mark miller´s

talaheim lodge